Archive for September, 2008

Der erster Tag auf dem Oktoberfest-Eindrücke und Erfahrungen

Sunday, September 28th, 2008

Nachdem wir uns jetzt auch schon mal heftig besoffen haben, sind wir, so weit ich es zumindest noch jetzt im Nachhinein erinnere, noch weiter auf der Wiesn umgezogen. Wir hatten uns dann nach einiger Zeit eher auf alkoholfreies Bier bzw. auf Radler umgesattelt. Die hat gesottenen Leser, werden zwar denken, was das für Weicheier, trotzdem ist es uns wichtig, dass wir die nächsten Tag auch noch in Schuss erleben, und jetzt nicht besoffene Schnapsleichen sind.

So habe ich es zum Beispiel schon öfters gesehen, dass die besoffenen Leute dann auch von der Polizei abgeholt werden, und dann auch in der Auslieferungszelle aufwachen müssen. Ich hätte selber schon mal von einem Kumpel erlebt, der jetzt hier vor ein paar Jahren nach München gezogen ist und dann auch nach einer Firmenfeier ziemlich betrunken in modischen Lodenfrey Trachten und Dirndl nachhause gegangen ist. Er hat gemeint, dass die nächsten der nächste Tag total unschön war, und da wir solche Erfahrungen schon häufig gemacht haben, muss es jetzt diese nicht schon wieder sein, dass wir uns schon wieder sinnlos betrinken.

Zwar macht es immer ein Riesenspaß, im Festzelt zu sein, und auch Spaß zu haben mit den anderen Leuten zu schunkeln und zu tanzen. Wir bekommen auch Sonderpreis auf das Bier, damit wird kennen und uns auch hier ordentlich verhalten, aber trotzdem, gibt es ziemlich ins Geld, wir lieben Tag trinkt und isst und dann auch schon gehört.

Deswegen haben wir uns überlegt, dass wir hier schön feiern werden aber dabei relativ nüchtern bleiben werden. Wir werden auch dieses Mal eine Menge Spaß haben, und müssen jetzt nicht unbedingt die halbe Welt bezahlen (wenn man sonst schon für Trachtenlederhosen eine Menge ausgegeben hat). Was ganz cool auf der Wiesn ist, ist dass es auch eine Vielzahl von musikalischen Unterhaltung gibt. So gibt es schon einige Vieh fast jedes Jahr immer einen großen Wiesnhit, der ja auch jedes Jahr aufn abgespielt wird. Zwar ist es die ersten zehn Mal noch unangenehm den. Hit zu hören aber nach einiger Zeit, gewöhnt man sich dran, und sind dann sogar mit. Zu den Sommern kommt aus Berlin, geht’s hier den ersten Tag auf der Wiesn ist.

Der Tag heute hat erstmal damit begonnen, dass wir uns in unsere schicken Lederhosen angezogen haben, und dann noch mal schön gespeist haben. Zwischendurch, haben auch Mann Internet Nummer geschaut, was in die ganzen Zeitungen und der Shop setzt berichten. So haben wir gesehen, dass es bestimmte Shopaktion laufen, dass man zum Beispiel bei der Klingel Versand gerade ein paar sehr schöne Landhausmodesachen kaufen kann, oder dass es auch bei Neckermann Versand einige sehr schöne Sachen gibt. Mittlerweile, hatten wir uns allerdings schon intensiv mit Trachtenlederhosen und einem Trachtenjanker eingedeckt, so dass uns diese Aktion ziemlich egal ist.

Weiter ging der Tag damit, dass wir dann unsere Sachen angezogen haben, und dann zum und zugegangen sind. Der Umzug war schon ganz cool, und wir haben auch einige Leute wieder erkannt, die wir schon seit vielen Jahren auf dem verschiedenen Umzügen sehen. Ich finde, das macht es auch ganz aus, wenn man sich jetzt auf solche Events für das Oktoberfest beginnt, dass es auch schön Kontakte zu knüpfen, die man in jedes Jahr neue sieht.

Weiter ging es dann damit, dass wir einige Mädels getroffen haben, die sich auch ihre Sexy Dirndl kaufen Kleiderangezogen hatten. Wir fanden das sehr schick, und haben auch viele Komplimente gegeben. Danach ging es dann weiter damit dass wir dann noch über die Wiesn gezogen sind. Der Festumzug, der gerade begonnen, dessen damit den Leuten rumgelaufen.

Zwar sind wir jetzt nicht direkt mit dem Festumzug hinein gekommen, aber ich denke, dass für das nächste Jahr vielleicht kein Problem ist, das zu tun. Ich werde mal meine Kontakte in Graz ansprechen und sagen, dass wir eigentlich auch dann mit dem Festumzug mitkommen möchten und uns dann auch einen Platz im Zelt finden können. Nachdem jetzt mit dem Festumzug dann auch schön im Zelt angekommen sind, saßen die jetzt zwei ein paar Stunden hier, und haben gut geschult würden jetzt befinden wir uns gerade auf der Wiesn drauf, und schauen uns herum. Damit auch einige Touristen entdeckt, die wir nach dem Festumzug dann noch zur Achterbahn hoch geschickt haben.

Unterwegs auf dem Oktoberfest

Friday, September 26th, 2008

Wenn man sich ansonsten aktiv auf dem Oktoberfest bewegt, sieht man natürlich eine Menge Sachen, uns gibt natürlich wie immer viel Gedränge. Grad beim ersten Wochenende, es natürlich eine Menge von uns Touristen unterwegs, die sich dann auch das ganze Spektakel einmal reif ansehen möchten.

So haben wir wieder eine Menge Italienerinnen gesehen, die dann auch mit ihren modischen Dirndls ankommen. Einige Italiener, haben uns auch gefragt, wo sie den passenden Lederhose noch finden können. Wir haben uns da einfach mal durch München geschickt, dass in München so eine Menge von Trachtenshops und Lederhosenshops gibt, wo man auch Lederhosen kaufen kann.

Für Leute und Besucher die zum Beispiel keine Lederhose kaufen können oder kaufen möchten, dann ist es auch immer gängige Variante, dass er sich einfach mal in der Stadt umschaut, und danach einen passenden Shop suchen, wo man auch die Landhauskleider und Trachten Janker dann bequem ausleihen kann. Allerdings, sind die Preise mittlerweile auch so hoch, dass man die Trachtenmode auch selbst kaufen kann. Ein Bekannter von mir der aus Spanien kommen, weit vor zwei Jahren einmal auf der Wiesn gewesen, hat sich eine Lederhose für drei Tage ausgeliehen.

Er hat für die drei Tage insgesamt fast 100 € bezahlt, und hat gemeint, dass es sich für diesen Preis hätte auch die Lederhose kaufen können. Natürlich muss eine Lederhose auch einiges aushalten. Wenn ich auf meine Lederhosen schaue, ist sie immer sehr stabil und sieht gut aus. Ich habe mir vor zwei Jahren die meine Trachtenlederhose geholt, und bin gleich sehr zufrieden. Fazit damals schon einiges an Geld gekostet, aber ich finde das war sie auch Wert.

Ich hab jetzt mehrere Lederhosen im Schrank, die ich dann auch ihn nach Anlass anziehen kann. Ich bin zwar keine Frau, aber ich achte schon darauf, dass es als auch passt dann relativ fesch aussieht. Ich kenne Leute, die tragen seit zehn Jahren die gleiche Lederhose, und leider riecht die Lederhose dann auch so und sieht auch so aus. Zwar ist eine Trachten Lederhose sehr robust, grad wenn sie zum Beispiel umso schwerer gemacht sind, aber man muss ja nicht unbedingt aussehen, als würde man sein ganzes Leben im Wald verbringen.

Nachdem wir jetzt schon seit vielen Jahren auf der Wiesn sind, haben wir auch einmal festgestellt, dass nicht nur die Frauen immer modischer werden, sondern dass auch die Männer mehr darauf achten, wie sie aussehen. Was vor zehn Jahren hervor, mal, dass die Leute total verwirrt oder besoffen durch die Gegend laufen sind, so ist es voll heute immer noch so, mittlerweile schon, laufen die Leute mehr besoffen als von Auto durch die Gegend. Die Trachtenmode Industrie, dass anscheinend wirklich geschafft, das Oktoberfest entsprechend so zu präsentieren, dass die Leute sich auch teilweise verpflichtet fühlen, in Trachtenmode oder sexy Dirndls dort hinzugehen.

So habe ich auch schon von meinen Berliner Kumpel, der jetzt hier zum ersten mal ist, gehört, dass es alles eine Riesengaudi ist und dass es für ihn auch Riesenspaß macht, hier unterwegs zu sein, und mit Leuten aus aller Welt Spaß zu haben. Allerdings, der auch gemeint, dass es teilweise ganz schon krass ist, wenn man für eine Achterbahnfahrt fast sechs Euro bezahlt, oder wenn das Maß Bier fast neun Euro kostet. Ich finde, dass es nun mal so ist, und dass man sich deswegen jetzt nicht Aufregen muss. Aus dem bringt es auch nichts sich dabei zu beschweren. Wir sind hier um Spaß zu haben, und uns auch die Sachen anzuschauen. Wir haben auch schon gesehen, dass es hier einige richtig coole Unternehmen gibt, die zum Beispiel auch der Vielzahl von Preisen verlosen, werden jetzt noch mal etwas mehr umschauen.

Der erste Tag auf dem Wiesn-jetzt geht’s los

Tuesday, September 23rd, 2008

Die Wiesn geht jetzt endlich los und wir freuen uns schon richtig sehr. Wir sind jetzt in München bei einem Bekannten untergekommen der auch ein großer Wiesnfan ist, und werden viel Zeit gemeinsam auf diesem Volksfest verbringen. Wie üblich, gibt es auch wieder eine große Menge von Japanern, Amerikanern, Italienern und Touristen aus allen Ländern, die sich wieder auf dem Wiesn eingefunden haben. Definitiv, wird es wieder eine coole Sache, wenn jetzt die Italiener nicht mit Anfangskrapfen Strassmann, können wir voraus gut.

Von der Planung her, ist diesmal wieder alles sehr gut angeworben.com sind, dass die Polizei diesmal wieder sehr professionell vorgeht, und die Leute teilweise auch für jetzt und prüft, dass sie keine Waffen mit aufs Oktoberfest bringen. Meiner Meinung nach ist es auch ganz gut, denn wenn man in der Leiste in der Zeitung von irgendwelchen Terrorakten oder so was liest, der ist schon ganz gut, wenn etwas als sicher ist. Im Bezug auf Sexy Dirndls, will schon mal gesehen, dass es hier auf der Wiesn wieder eine große Menge von richtig Sexy Dirndls und sehr schön Trachtenmode Shops gibt.

Ich finde er sowieso, dass der schöne auf der Wiesn ist, dass es immer auch eine Vielzahl von Events rund um die Wiesn gibt, wo man sich dann auch umschauen kann, wo er meine Menge stattfindet. Es ist schon lustig, wenn man nach 4 Stunden im Bierzelt und fünf Mass Bier dann auch noch rauskommen kann und mal was anderes machen kann. Zwar ist es schön viel Bier zu trinken und immer schön zu tanzen, aber da wir jetzt einige Zeit so auf der Wiesn bleiben möchten, und uns dann auch auf dem Oktoberfest umschauen möchten, möchten wir auch noch einige andere Leute kennen lernen natürlich eine Menge Spaß.

Apropos Italiener, hier findet man so eine Menge von Kontakten. Ich sammle zum Beispiel zweier richtig schöne Italienerin kennen gelernt, die einen beide mit einem schönen Mididirndl rumgelaufen sind. Sie haben gemeint, dass sie die MIDI Dirndl vor im Internet gesucht haben. Sie waren sich dabei nicht sicher, welche Dirndl Sein könnte, haben wir deshalb auch ewig gesucht. So gab es zum Beispiel Dirndl Gr 32 oder Dirndl Gr 34 konnte der Sechsten 30… Sehr müssten so gemacht, dass sie einfach vor den Shop gegangen sind, sich dort informiert haben und dann sind sie nochmal zurückgegangen und haben sich im Internet dann ihr passendes Sexy Dirndls bestellt.

Ich finde seine coole Sache, dass es jetzt mittlerweile auch so geht. Es gibt ja schon im Internet eine Riesenauswahl von Shops, wie zum Beispiel Alpenwelt Versand wo man auch dann richtig schöne Trachtenmode und Sachen günstiger bestellen kann. Ich aber schon mal gelesen, was es schon einige Gutscheine für die einzelnen Shops gibt. Zum Beispiel Trachten Dirndl Shop Gutschein oder Alpenwelt Versand Gutschein, bei solchen Sachen zu sein scheinen ganz gut, wenn man weiß was man trägt und man sich die Sache schon raus gesucht hat, dann, bei so was mich noch ganz gut waren.

Ansonsten, sind jetzt wir jetzt schon einmal hier rumgelaufen, und wie immer war es sehr voll und es gab massig coole Sachen und neue Leute zu sehen. Vorab hat natürlich der traditionelle Umzug auf dem Oktoberfest stattgefunden, wo dann die ganzen Vereine auch ihre Mode und ihre Sachen präsentiert haben. Ich habe mir auch mal überlegt, ob wir da vielleicht in Zukunft damit machen würden. In Graz, gibt es ja auch einige trachten Vereine, die dann die auch sehr guten passen würden. Auch habe ich gehört, dass man dann auch kostenlos in den Zeiten trinken kann, was er auch definitiv ein guter Anreiz ist und her zu kommen.

Auf geht’s zum Oktoberfest nach München

Friday, September 19th, 2008

In ein paar Tagen ist es dann soweit, das Oktoberfest fängt an, wir haben uns sieht schon aufgemacht, um alles für die Wiesn vorzubereiten. Wir freuen uns auch schon sehr darauf, Wenn es dann losgeht und wollen immer schauen, was abgeht. Wir haben schon seit vielen Jahren feste Kontakte zu den Leuten auf dem Oktoberfest, und kennen auch viele Leute, die Rang und Namen haben.

Dabei haben wir auch natürlich immer die passenden Eintrittskarten, und kann mittlerweile auch in die ganzen Zelte rein. Das hat definitiv viele Vorteile, da man den Zeitraum eine richtig Vielzahl von interessanten und prominente Leute trifft. Ich kann mich erinnern, dass wir vor einigen Jahren z.B. Thomas Gottschalk dort in einem Festzelt gefunden haben und uns mit ihm unterhalten haben.

Ansonsten, gibt es natürlich noch einige andere bekannte A, B, C und XY Promis, die man dann ständig in den Festzelten findet. Für uns ist es gleich egal, ob die Promis sind oder nicht, Hauptsache wir haben Spaß und Hauptsache die Zeit des cool. Das ist sehr reich auch immer, wir haben zwar schon den Wiesnzeiten in den Festzelten einige schräge Sachen entdeckt, ich finde das gehört auch dazu.

Im Bezug auf Lederhosen ist natürlich auch alles dabei. Jeder von uns Jungs, der jetzt hiermit aufs Oktoberfest mit kommt wird eine andere Lederhose tragen. Ich habe eine kurze Lederhose angezogen, der Christian hat eine mittellange Lederhose und der Bernd hat eine lange Lederhose. Unsere Kumpel aus Berlin ist auch mitkommen, und hat sich ein schickes Trachten Outfit angezogen. Er hat auch mal bei Bavaria Lederhosen im Internet geschaut, und hat sich dort noch ein schickes Trachtenhemd geholt.

Ansonsten, haben uns auch mal wieder bei den ganzen anderen Unternehmen angeschaut, die sich auf Trachtenmode und Landhausmode Spezialisiert haben, haben auch geschehen, dass es da wieder sehr schicke und auch sehr teure Dirndlangebote gibt, wo man die Dirndls kaufen kann auf den Sitzen auch meistens schnell um die 300 bis 400 € Kosten.

Meine Freundin, die jetzt diesmal noch nicht dabei ist, aber die später nachkommen wird, hat gemeint, dass sie sich letztens ein schönes Dirndl von Stockerpoint angeschaut hat. Er hat gemeint, dass Stockerpoint auch eine sehr hochwertige Marke ist, die auch sehr schöne Sachen herstellt. Ansonsten, hat sie auch gemeint, dass sie sehr gerne einmal jubelnde tragen würde, und dass sie sich gerade dort die verschiedenen Sachen anschauen. Das schöne bei diesen Unternehmen, ist er das sie alle aus der Umgebung kommen, entweder aus Österreich und aus Deutschland und dass man sich dabei auch auf die Qualität verlassen kann. Wenn man sich mal im Internet umgeschaut, was es sonst noch für Angebote gibt, haben auch verschiedene Shops wie zum Beispiel Lederhose.de gesehen, die ein ziemlich breites Angebot haben.

Bei Lederhose.de gibt es zum Beispiel auch das Angebot sehr günstig, aber ich weiß es nicht, ob die Sachen wirklich auch aus Deutschland kommen oder nicht. Werden der Vergangenheit schon von einem anderen Trachten Anbieter gehört, der seine Lederhosen und Trachtenmode zum Beispiel Asien herstellen lassen kann. Dabei ist es dann wahrscheinlich auch kein Wunder, dass die Sachen um einiges günstiger sind, allerdings stimmte dann auch die Qualität meiner Meinung nicht mehr und was bringt es, wenn man sich schon eine Lederhose gekauft, die nach wenigen Tagen wieder kaputt ist.

Ich kann mich erinnern, dass ich meine erste Lederhose im Alter von fünf Jahren von mein Vater geschenkt bekommen habe. Mein Vater damals nach Kinderlederhosen geschaut, hatten eine passende Sachen gefunden. Das gleiche gilt auch für meine Schwester. Der dann ein schön ist Kinderdirndl bekommen, und damit sind wir dann häufig auf die verschiedenen Volksfeste gereist. Das war damals ein schicke Sache und hat sich in der letzten Zeit noch weiter durchgezogen.